Der Boxclub Lippstadt 2008

Eine der ältesten und vielseitigsten Sportarten fand bei Teutonia im Jubiläumsjahr 2008 ihre Wiederbelebung. Fitness, Stress- und Aggressionsabbau ausgeübt im Rahmen der Fairness und nach klaren Regeln führt zur Ausgeglichenheit, körperlichen Wohlbefinden und stärkt das Selbstbewusstsein. 

Kinder sind unsere Zukunft

Ihre Integration und das Erleben einer positiven sportlichen Gemeinschaft prägt ihre Persönlichkeit und bestimmt nachhaltig das weitere Leben. 

Unser Ziel ist es ein breites Publikum für den Amateurboxsport zu begeistern und neben ambitionierten Wettkämpfern auch Freizeitsportler zu gewinnen.

Nachrichten

25.11.2018

Projekt Turnmatten

Erfolgreich installiert

Die Puzzle-,Turnmatten die wir dank der Unterstützung der Spender angeschafft haben, sind nun endlich eingetroffen und wurden direkt installiert. Neben der schönen Optik, gewinnen wir erheblich an Qualität, die sich im Training bemachbar machen wird. Ihre Premiere erleben die Matten am kommenden Montag, wenn das Training wieder weitergeht. Wir freuen uns sehr auf die neuen Matten und die vielen schweißtreibenden Stunden, die wir auf ihnen verleben werden.  

25.11.2018

Neue Trainer begrüßt

Alexander Rogalski, Paul Sossna

Am 17.11. haben wir im Rahmen einer Feierlichkeit die neuen Trainer, Alexander Rogalski (Mitte links) und Paul Sossna (Mitte rechts) begrüßt. Beide haben, dank der Unterstützung durch die Stiftung Teutonia, in der nahen Vergangenheit ihren Trainerschein C-Lizenz im Boxen erfolgreich bestanden. Zukünftig ergänzen sie nun das Trainerteam. Hierdurch haben wir nun die Möglichkeit während der Gruppentrainings auf einzelne Athleten individueller einzugehen und diese somit besser im Boxsport zu schulen und auf eventuelle Wettkämpfe vorzubereiten.

01.11.2018

Projekt Turnmatten

Erfolgreich abgeschlossen

unser Projekt Turnmatten welches über die Spendenplattform der hiesigen Sparkasse lief, ist am 30.10.2018 erfolgreich beendet worden. In der Summe haben wir über 3000 Euro an Spenden und Fördermittel durch die Sparkasse erzielen können. Dafür ein herzliches Dankeschön an alle Spender und die Sparkasse Lippstadt.
Wie bereits angekündigt möchten wir uns bei allen Gönnern, aber auch bei allen Freunden des Boxsports für ihr Engagement bedanken und laden alle Interessierten am Samstag, 17.11.2018 um 16:00 Uhr zu einer Veranstaltung in unserer Boxhalle in der Südstraße 26 in 59557 Lippstadt ein. Der Eintritt ist natürlich frei. Getränke können zu sportlich fairen Preisen erworben werden.
Neben der Möglichkeit in den gegenseitigen Austausch zu kommen, werden sich unsere männlichen und weiblichen Athleten in einem Sparring präsentieren. Hierbei feiert unser Trainerduo Alexander Rogalski und Paul Sossna, welche sich durch die Unterstützung der Stiftung Teutonia aktuell in der Trainerausbildung befinden, ihr Debut in der Ringecke.