Der Boxclub Lippstadt 2008

Eine der ältesten und vielseitigsten Sportarten fand bei Teutonia im Jubiläumsjahr 2008 ihre Wiederbelebung. Fitness, Stress- und Aggressionsabbau ausgeübt im Rahmen der Fairness und nach klaren Regeln führt zur Ausgeglichenheit, körperlichen Wohlbefinden und stärkt das Selbstbewusstsein. 

Kinder sind unsere Zukunft

Ihre Integration und das Erleben einer positiven sportlichen Gemeinschaft prägt ihre Persönlichkeit und bestimmt nachhaltig das weitere Leben. 

Unser Ziel ist es ein breites Publikum für den Amateurboxsport zu begeistern und neben ambitionierten Wettkämpfern auch Freizeitsportler zu gewinnen.

Nachrichten

13.04.2017

Teutonen-Boxer auf dem Vormarsch!

Erfolgreicher Auftakt

Trotz langer Wettkampfpause, bedingt durch den Umzug in unsere neue Sporthalle und den Umbau der Sozialräume haben unsere Boxer von Teutonia 08 Lippstadt das Boxen nicht verlernt. Das haben 3 unserer Wettkämpfer neulich in Duisburg bewiesen. Alle 3 Boxer haben sehr gute Leistungen gezeigt. Ramush Aradini, der seinen 1. Wettkampf im olympischen Boxen bestritt verlor den Kampf knapp nach Punkten, war aber nicht chancenlos. Sein Bruder Rinor bestritt einen Einlagekampf der aber nicht gewertet wurde. Auch er hat sein ganzes Können unter Beweis gestellt und einen hervorragenden Kampf geliefert. Gabriel Udovicic, der jüngste der 3 Boxer (13) musste in seinem 1. Kampf sein ganzes Können abrufen und wurde dafür mit Erfolg belohnt und hat zu Recht gewonnen. Alle 3 Boxer und noch viele andere Wettkämpfer sind große Hoffnungsträger für Teutonia 08 Lippstadt.

16.12.2016

Gelungener Auftakt

Boxer Nachwuchs behaupten ihre ersten Kämpfe

5 Lippstädter Teutonen-Boxer feierten gestern Abend 10.12. ihr Debüt bei der Box-Gala in der Pader-Kampfschule in Paderborn. Alle 5 Boxer mussten sich das 1. Mal vor großem Publikum beweisen. Während Arian Maleta einen Sieg erkämpfte, mussten sich Eltaf Parwani, Francesco Scuba, Gabriel Udovicic und Tolga Sefedinoglou mit einem hart erkämpften Unentschieden begnügen. Allen Boxern gilt meine Hochachtung.

25.04.2016

Erfolgreicher Abschluß

der Trainer C-Lizenz olympisches Boxen

nach 9 Tagen theoretischer und praktischer Vorbereitung haben die Trainer Edgar Donis und Nikolai Janzen (von links) mit einer Abschlussprüfung am 24.04.2016 ihre C-Lizenz für das olympische Boxen erhalten. Somit stehen für die Boxabteilung LS Teutonia 08 zwei weitere Trainer zur verfügung.

Neben der regelmäßigen Trainingsbegleitung und Ausbildung der Boxer sind sie auch verantwortlich für die Feinausbildung der aktiven Athleten, welche im WABV (westfälischen amateur Boxverband) LS Teutonia 08 und die Stadt Lippstadt Bundesweit bei Meisterschaften vertreten.